2014 - Ein Geist kommt selten allein

Eine Komödie von Noel Coward

Charles Condomine ist Schriftsteller und für seinen neuen Roman auf der Suche nach Material aus dem spiritistischen Milieu. Also laden er und seine Frau nicht nur ein befreundetes Ehepaar, sondern auch das selbsternannte Medium Madame Arcati zu einer Geiserbeschwörung ein.

Während sich Ehefrau und Freunde vor allem über den Hokuspokus der skurrilen Madame Arcati lustig machen, hört Charles während der Seance Stimmen und .....

Die "Geisterkomödie" ist das wohl berühmteste Stück von Noel Coward - ein amüsantes Spiel um Wahrnehmung und Eifersucht bis weit über den Tod hinaus.

   

 

<<< zurück